SONDERFORSCHUNGSBEREICH 225
Oxidische Kristalle für elektro- und magnetooptische Anwendungen

Home ] Allgemeines ] Bericht 1985 - 1987 ] [ Bericht 1988 - 1990 ] Bericht 1991 - 1993 ] Bericht 1994 - 1996 ] Abschlussbericht 2000 ]

 

Arbeits- und Ergebnisbericht 1988 - 1990

Die Teilprojektberichte liegen in PDF-Format vor, der dafür notwendige Acrobat © Reader ist kostenlos von http://www.adobe.com erhältlich.

A1 (Hesse): Züchtung von KNbO3 und KTa1-xNbxO3-Kristallen

A2 (Dötsch): Herstellung und Charakterisierung magnetischer Granatschichten

A3 (Heiland): Analyse oxidischer Materialien mit Ionenstrahlmethoden

A4/A5 (Blachnik/Gather): Homogenitätsbereiche und Verbindungen in den Phasendiagrammen von Mischungen der Alkalimetalloxide mit Niob- und Tantalpentoxid

A6 (Rupp): Charakterisierung nichtidealer photorefraktiver Proben mit holographischen Methoden

A7 (Heiland): Herstellung und Charakterisierung Schwerionen-implantierter Wellenleiter

A8 (Neumann): Untersuchung von oxidischen Materialien mit Hilfe der Röntgenphotoelektronenspektroskopie

B1 (Kapphan): Optische Frequenzverdopplung in oxidischen Kristallen

B3 (Borstel): Theorie der elektronischen Struktur einfacher Metalloxide

B4 (Neumann): Experimentelle Bestimmung der elektronischen Struktur einfacher Metalloxide

B6 (Borstel): Elektronischen Struktur von Störstellen in oxidischen Kristallen

C1 (Kapphan): Ionische Störstellen in oxidischen Kristallen

C2 (Schirmer): Paramagnetische Störstellen in oxidischen Kristallen

C3 (Schirmer): Polaronen in oxidischen Kristallen

C4 (Schirmer): Korrelation von ESR- und optischen Spektren

C5 (Krätzig): Der lichtinduzierte Ladungstransport in Perowskit-Kristallen

D1 (Dötsch): Magnetische Resonanzen in Granatschichten

D2 (Hertel): Planare dielektrische Wellenleiter

D3 (Ringhofer): Dynamische Holographie in elektrooptischen Kristallen

D4 (Krätzig): Stabilisierung löschbarer Volumenphasenhologramme gegenüber dem Ausleselicht

D5 (Krätzig): Holographische Untersuchungen lichtinduzierte Brechungsindexänderungen in Lithiumniobat-Wellenleitern

D6  (Dötsch): Magnetooptische Wellenleitern

D7 (Krätzig, von Bally): Elektrooptische Kristalle als Speichermaterialien für die holographische Interferometrie

 

Home ] Allgemeines ] Bericht 1985 - 1987 ] [ Bericht 1988 - 1990 ] Bericht 1991 - 1993 ] Bericht 1994 - 1996 ] Abschlussbericht 2000 ]

Letzte Bearbeitung 14.06.2001 KB, JL